Newsletter | Startseite | Wir über uns | Kontakt | Login | AGB | Impressum
Suchen & Finden  

Bacopa monnieri- Brahmi- Nabelkraut

Bacopa monnieri Copyright Dr. Ernst Schrott, Regensburg

Vollständiger wissenschaftlicher Name: Bacopa monnieri (Linn.) Pennell

Pflanzenfamilie: Scrophulariaceae

Synonyme: Gratiola monnieria L., Lysimachia monnieri L. (basionym)

Sanskrit Name: Brahmi

Fundort: Sumpfige Regionen Indiens, Europa in Gewächshäusern

Verwendete Pflanzenteile: Sprossteile, aber auch ganze Pflanze, Wurzel, Stängel, Blätter

Dosis: 1-3 g als Pulver

Botanik

Brahmi besteht aus der getrockneten Pflanze von Bacopa monnieri (Linn.) Wettst., Syn. Herpestis monnieria (LiM.) H.B.& K. (Fam. Scrophulariaceae). Die sattgrüne Pflanze besitzt fleischige kleine Blätter, wird bis zu 40 cm hoch und wächst teilweise aus dem Wasser heraus. Dabei bildet sie auch kleine, weiße Blüten aus.

Hauptwirkrichtung

Hirntonikum, Rasayana, Medhya-Rasayana, Amapachana (Mittel das die Toxinverbrennenung im Organismus entfacht)


Auszug aus: Dr. E. Schrott/ Dr. J. Duke/ Dr. G. S. Lavekar: Heilpflanzen und Präparate der ayurvedischen Medizin. Digitales Lexikon für Ärzte und Apotheker

Disclaimer

Der Besuch dieser Seite und das Lesen der Inhalte ersetzt nicht den Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker! Es wird keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen gegeben. Eine Haftung aus der Anwendung der gegebenen Information ist ausgeschlossen.   

 

Newsletter | Startseite | Wir über uns | Kontakt | Login | AGB | Impressum