Startseite | Wir über uns | Newsletter | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz
Suchen & Finden  

Ayurveda- Gesundheit, Glück und langes Leben

Vortrag Dr. med. Ernst Schrott

Maharishi Ayurveda ist das uralte Wissen vom gesunden, glücklichen und langen Leben. Ayurveda ist Teil des Veda, der Wissenschaft vom Leben an sich. Rik-Veda, Sama-Veda, Yajur-Veda und Attharva-Veda und die daraus abgeleitete Vedische Literatur mit ihren 36 Bereichen, sind nach den Entdeckungen von Maharishi Mahesh Yogi und des Neurophysiologen Nader Ram inhärenter Teil der menschlichen Physiologie. In seinem Vortrag stellte Dr. Schrott die Grundlagen der ayurvedischen Lehre und die verschiedenen Heilansätze vor. Das darauf aufbauende Seminar vermittelte praktischen Einblick in die Wirkungweise ayurvedischer Anwendungen wie Gandharva-Veda, Farben oder Marmabehandlung. > Yoga-Vidya

 

Ganesha in der Physiologie

Ganesha korrespondiert mit der Pons, Medulla oblongata und dem Kleinhirn. Aus: T.Nader, Human Physiology-Expression of Veda and Vedic Literature.
Das Gesicht von Ganesh korrespondiert mit der Pons
Der Rüssel von Ganesh korrespondiert mit der Medulla oblongata
Die Augen von Ganesh korrespondieren mit den Wurzeln der Trigeminus Nerven

Die 195 Yoga Sutren des Maharishi Patanjali

Die 195 Yoga Sutras des Maharishi Patanjali und ihre Entsprechungen in den 195 Assoziationsfaserstrukturen der Großhirnrinde

Startseite | Wir über uns | Newsletter | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz