Dr. med. Stephania Lorenz

 

Studierte Medizin an der der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und erhielt dort 1978 ihre Approbation. Sie promovierte an der Akademie der Wissenschaften der DDR in Berlin 1983.

Von Dresden siedelte sie 1984 nach Ingolstadt über. Seit 1989 ist sie dort in eigener Praxis als Augenärztin niedergelassen.

Schon während des Studiums interessierte sie sich für komplementärmedizinische Ansätze und bildete sich – trotz staatlicher Sanktionen –  in Akupunktur und Kräuterheilkunde weiter.

2001 lernte sie durch Dr. med. Ernst Schrott den Ayurveda kennen und begann mit der Ausbildung an der Deutschen Ayurveda Akademie. Ausbildungssequenzen in Indien vertieften ihr Wissen über den authentischen Ayurveda.