Vertiefungstag „Maharishi Ayurveda Reinigungs- und Rasayana-Therapie”

Für Ärzte, Heilpraktiker und medizinische Heilberufe

Samstag 18. Juni 2022, im Maharishi Ayurveda Gesundheitszentrum „soma” in Österreich & online

Tauchen Sie tiefer ein in das Wissen des Ayurveda über ganzheitliche Reinigungsverfahren, mit denen sanft, aber wirkungsvoll, Giftstoffe aus dem Körper geleitet werden. Die ayurvedische Rasayana-Therapie mit Heilkräutern und Mineralien dient der anschließenden Regeneration, Vitalisierung und Verjüngung. Die Stärke der ayurvedischen Therapien liegt im personalisierten Ansatz: Basierend auf der ayurvedischen Pulsdiagnose wird ein individueller Behandlungs- und Therapieplan festgelegt.

Zusätzlich zum vermittelten Wissen haben Sie vor und nach diesem Weiterbildungsseminar die Gelegenheit im „soma – Zentrum für Maharishi Ayurveda und ganzheitliche Medizin” optional die wohltuende Wirkung der traditionellen Ayurveda-Behandlungen zu erfahren!

Für wen ist dieser Vertiefungstag geeignet?
Alle Ärzte, Heilpraktiker und in medizinischen Heilberufen Tätige, die sich für Ayurveda interessieren, können an diesem Kurs teilnehmen. Wenn Sie mindestens eines unserer Gratis-Webinare besucht haben, ist dies sicher vorteilhaft. Sie benötigen jedoch kein umfangreiches Ayurveda-Vorwissen um diesem Kurs folgen und das Erlernte in der Praxis umsetzen zu können.

Unsere Dozenten – erfahrene Ayurveda-Experten: 

Dr. med. Wolfgang Schachinger

Leiter der Deutschen Ayurveda Akademie, Arzt für Allgemeinmedizin, im Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Ayurveda e.V. und ärztlicher Leiter von „soma”, dem Zentrum für Maharishi Ayurveda und ganzheitliche Medizin in Österreich.

Dr. Schachinger ist einer der Pioniere der Ayurveda-Medizin in Europa und Initiator der European Ayurveda Medical Association (EURAMA), ein akademisches Gremium von Ayurveda-Ärzten und Wissenschaftlern, die eine Brücke zwischen Ayurveda und moderner Medizin bauen möchten.
Mehr über Dr. Schachinger erfahren …

 

Vaidya Dr. Saurabh Sharma

Dr. Sharma ist medizinischer Leiter des Maharishi Ayurveda Gesundheits­zentrum in Delhi, Indien. Er absolvierte an der Rajasthan Universität und ist Experte für patienten­spezi­fi­sche Ayurveda-Behand­lungen. Dr. Sharma besitzt umfangreiche klinische Erfahrung und Kenntnisse der ayurvedischen Pulsdiagnose „Nadi Vigyan“.
Zu seinen Schwerpunkten gehören neben der Pulsdiagnose auch Ernährungs- und Lebensstil-Beratung, Panchakarma-Therapie, Rasayana-Therapie (ayurvedische Mineral- und Kräuterpräparate) und Vajikarana-Therapie (Gesundheit der Fortpflanzungsfunktionen beider Geschlechter).

Ayurvedische Reinigungstherapien für Ausgeglichenheit und Gesundheit

Panchakarma ist eine äußerst wirksame, ayurvedische Methode, um Körper und Geist wieder in ein harmonisches Gleichgewicht zu bringen. Anspannung und Stress löst sich, Giftstoffe werden ausgeleitet. Panchakarma bedeutet „fünf Handlungen“, da es fünf grundlegende Verfahren sind, mit denen sowohl wasser- als auch fettlösliche Giftstoffe gelöst und ausgeleitet werden. Eine Panchakarma-Kur beansprucht einen nicht unerheblichen Zeit- und Kostenaufwand.

Mit der im Ayurveda empfohlenen, sogenannten Heißwasser-Kur kann man häufig auch bereits sehr gute Verbesserungen bei Patienten erreichen, bei denen sich Gift- und Schlackenstoffe angesammelt haben. Man kann sie bequem von zuhause aus durchführen und sie kostet praktisch nichts.

In unserem Vertiefungstag lernen Sie nicht nur diese beiden klassischen, ayurvedischen Reinigungsverfahren kennen, sie erfahren auch welche  Möglichkeiten es gibt zwischen Heißwasser-Kur und Panchakarma; all die kleinen Dinge, die man tun kann um den Körper zu entgiften. Von der wohltuenden Wirkung dieser Reinigungsverfahren profitieren nicht nur Ihre Patienten, sondern natürlich auch Sie selbst. Denn in der Selbsterfahrung liegt ein sehr großer Erkenntnisgewinn.

Rasayana-Therapie für gesunden Stoffwechsel und Gleichgewicht

Rasayanas sind klassische, ayurvedische Kräuterpräparate, welche durch die bewusste Kombination bestimmter Heilpflanzen und der Kunst der Zubereitung eine harmonisierende Wirkung auf den Organismus und insbesondere auf die Verdauung haben. Bei der Rasayana-Therapie geht es darum „Ojas” aufzubauen und zu stärken. Ojas geht als das feinste Stoffwechselprodukt aus der sequentiellen Umwandlung der Nahrung hervor. Ojas ist verantwortlich für unsere Ausstrahlung, für starke Abwehrkräfte und es hält Körper und Geist im Gleichgewicht.

Während des Vertiefungstag lernen Sie die wichtigsten ayurvedischen Rasayanas kennen. Natürlich ersetzt dieser Vertiefungstag keine fundierte Ayurveda-Ausbildung, aber mit dem vermittelten Grundwissen werden Sie die vorgestellten Rasayanas bei Ihren Patienten einsetzen können.

 

Lernen, erfahren … und genießen!

In der Theorie von den Vorzügen der ayurvedischen Panchakarma-Behandlungen zu hören ist das eine … aber bei diesem 1-Tages-Kurs steht – neben der Vertiefung des Wissens – das Erleben im Mittelpunkt! Das Maharishi Ayurveda Gesundheitszentrum „soma” garantiert dabei höchste Authentizität und Qualität.

Buchen Sie auf Wunsch die Behandlungen, die Ihnen am meisten zusagen. Alle Behandlungen sind optional hinzubuchbar. Die Kosten hierfür sind nicht in der Basis-Kursgebühr von 120 Euro enthalten. Nach Möglichkeit werden wir die Behandlungen dann durchführen, wenn keine Unterrichtsstunden stattfinden. Sollte dies nicht in allen Fällen zu 100% möglich sein, ist dies kein Problem, denn wir senden Ihnen nach dem Vertiefungstag eine Videoaufzeichnung des Unterrichts zu. Sie können jedoch auch vor oder nach dem Vertiefungstag passende Behandlungen buchen. Gerne planen wir mit Ihnen gemeinsam Ihren Aufenthalt: Claudia Fenske vom Gesundheitszentrum steht Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite: Tel. 0043 7752 88 110, E-Mail kuren@somamed.at

Hier finden Sie eine Übersicht der Behandlungen und Preise, aus denen Sie auswählen können: www.somamed.at/kuren/einzelpreise

Wenn Sie sich eine einwöchige Panchakarma-Kur gönnen möchten, dann können Sie in der Woche vor oder nach dem Vertiefungstag eine entsprechende Kur buchen. Alle weiteren Informationen und Preise zu den Kur-Paketen finden Sie hier: www.somamed.at/kuren/category/pancha-karma

Beim Anmeldeformular unten auf dieser Seite wählen Sie dann bitte einfach die entsprechenden Optionen aus.

Sie können auch online mit dabei sein!

Ganz bequem von zuhause aus, via Computer, Tablet oder Handy mitmachen, ist ebenfalls möglich. Zwar kommen Sie dann nicht in den Genuss der ayurvedischen Behandlungen, aber statt 120 Euro Kursgebühr bezahlen Sie nur 75 Euro. Und Sie sparen sich Anreise, Übernachtungskosten, etc. Auch wenn Sie online teilnehmen wird Ihnen nach dem Vertiefungstag (zeitlich begrenzt) eine Videoaufzeichnung der Online-Übertragung zur verfügung gestellt.

Der Veranstaltungsort – eine Oase der Stille  

„soma” – so heißt das neue Zentrum für Maharishi Ayurveda und ganzheitliche Medizin von Dr. Wolfgang Schachinger in Österreich – ist der perfekte Ort für diese Veranstaltung. Der Begriff „soma” stammt aus der vedischen Literatur und beschreibt das Naturgesetz, das die individuelle Intelligenz auf die Ebene höchster ganzheitlicher Entwicklung anhebt.

Der ruhige Standort des Gesundheitszentrums, in leichter Hanglage in Geboltskirchen in Oberösterreich, bietet einen fantastischen Blick in das landschaftlich reizvolle Hausruckviertel. Das Hausruckviertel ist ein Naturjuwel und bestens geeignet, um sich eins mit der Natur zu fühlen.

Auf authentische, ayurvedische Behandlungen durch einfühlsame Therapeutnnen und Therapeuten wird großen Wert gelegt. Alle verwendeten Öle und Kräuteressenzen bestehen aus kostbaren Zutaten und werden in der hauseigenen Ölküche auf ärztliche Anweisung mediziniert.

Interview mit Dr. Wolfgang Schachinger zum Vertiefungstag

Wir haben Dr. Schachinger 7 Fragen zum gestellt. Zum Beispiel:
• Warum die beiden Themen Reinigungs- und Rasayana-Therapie?
• Gibt es Krankheitsbilder, die mit ayurvedischen Reinigungs-Therapien, die man zuhause durchführen kann, gut behandelt werden können?
• Auf welcher Basis haben Sie die Auswahl der 10 ayurvedischen Kräuterpräparate, die am Vertiefungstag vorgestellt werden, getroffen? 
• Wird man nach dem Vertiefungstag in der Lage sein, einige der Reinigungsverfahren und Rasayanas (Kräuterpräparate) bei den eigenen Patienten erfolgreich anwenden zu können? 

Dr. med. Wolfgang Schachinger, Leiter und Dozent der Deutschen Ayurveda Akademie, Regensburg

Noch ein paar Details:

Unterrichtszeiten, Pausen und Verpflegung

Der Unterricht findet von 9 – 17 Uhr statt. Der Kurs findet teilweise in englischer Sprache statt; Dr. Schachinger übersetzt bei Bedarf jedoch gerne. Neben der Mittagspause gibt es kurze Vor- und Nachmittagspausen. Die Kursgebühr für Präsenzunterricht ist inklusive Mittagessen sowie Snacks, Tee, Säfte und anderer Getränke zur Vor- und Nachmittagspause.

Videoaufzeichnung

Wir senden Ihnen nach dem Vertiefungstag einen Link zu einer Videoaufzeichnung des Unterrichts zu. Diese können Sie 2 Wochen lang betrachten.

Zimmerbuchung und Adresse

Übernachtungen (all inclusive) im „soma”-Gesundheitszentrum können optional gebucht werden. Wenn Sie im Anmeldeformular „Präsenzunterricht” auswählen, haben Sie die Wahl ein Zimmer hinzuzubuchen. (Doppelzimmer: 106,50 Euro, Einzelzimmer: 137,- Euro p.P./Nacht) Die Adresse des „soma”-Gesundheitszentrums ist Reitting 4, 4682 Geboltskirchen, Österreich (zwischen Salzburg und Linz).

Anmeldeschluss, Teilnahmevoraussetzung und Datenverarbeitung

Der Anmeldeschluss ist 14 Tage vor Kursbeginn. Aus rechtlichen Gründen können nur Ärzte, Heilpraktiker und in offiziell anerkannten, medizinischen Heilberufen Tätige (siehe Liste) an den Webinaren teilnehmen. Mit Ihrer Anmeldung willigen Sie ein, dass Ihre Daten durch die Deutsche Ayurveda Akademie und das Soma-Gesundheitszentrum zwecks Auftragserfüllung verarbeitet werden.  

Weiteres Kursangebot:
Ausbildung Maharishi Ayurveda Pulsdiagnose und Phytotherapie

Für Ärzte und Heilberufe

Komplementärmedizin:
Ayurveda gilt als perfekte Ergänzung – aber was ist das eigentlich?

Vorteile für die ärztliche Praxis

Im Portrait: 
Die Deutsche Ayurveda Akademie stellt sich und ihre Dozenten vor.

Renommierte Ayurveda-Experten