Live-Webinare „Ayurveda-Themenabende“

für Ärztinnen und Ärzte, Heil­praktiker/innen und Menschen in Heilberufen, die den Newslettern der Deutschen Ayurveda Akademie und Maharishi Ayurveda Europe abonnieren.

Unsere Ayurveda-Ärzte und -Ärztinnen teilen ihr fundiertes Wissen und die langjährige Praxis-Erfahrung. Die Ayurveda-Medizin steht für ganzheitliche Diagnosemethoden und Therapien sowie einem besonderen Augenmerk bezüglich Prävention. In unseren Webinaren werden Sie zudem die Ergänzung von Schulmedizin und Ayurveda kennenlernen. 

Stellen Sie unseren Ayurveda-Expert(inn)en Ihre Fragen

Die Webinare sind live und interaktiv. Sie können jederzeit während eines Webinars über die Chat-Funktion Fragen an die Dozenten stellen. Diese werden dann in den Frage-und-Antwort-Blöcken in der Mitte und am Ende des Webinars beant­wortet.

Pro Ayurveda-Webinar ein Gesundheitsthema 

Es wird pro Webinar jeweils ein Gesund­heitsthema aus Sicht des Ayurveda be­handelt; Fall­beispiele aus der Arzt­praxis werden besprochen. Wenn Sie noch keine Ayurveda-Kenntnisse besitzen ist am Anfang das Grundlagen-Webinar (siehe unten) sicher sinnvoll, aber keine Notwendigkeit um den Webinaren folgen zu können.

Die einzelnen Termine finden Sie unten im Anmeldeformular. Die Webinare beginnen um 20 Uhr und dauern ca. 1 Stunde.

Dies sind die Themenspektren, die wir abdecken:  

Ernährung und Verdauung

Ernährung und Verdauung

Mentale Gesundheit

Mentale Gesundheit

Frauengesundheit

Frauengesundheit

Bewegungsapparat

Bewegungsapparat

Kindergesundheit

Kindergesundheit

„Healthy Aging"

„Healthy Aging"

Männergesundheit

Männergesundheit

Stoffwechsel & Übergewicht

Stoffwechsel & Übergewicht

Gesunder Schlaf

Gesunder Schlaf

Herz und Kreislauf

Herz und Kreislauf

Infekte und Allergien

Infekte und Allergien

Entgiftung

Entgiftung

Zusätzlich gibt es ein Webinar über die Ayurveda-Grundlagen und ein Webinar mit einer offenen Fragerunde, bei dem Sie zum Beispiel Ihre Patientenfälle mit unseren erfahrenen Ayurveda-Ärzten und -Ärztinnen besprechen können. 

Ayurveda-Grundlagen für Mediziner/innen

Ayurveda-Grundlagen für Mediziner/innen

Offene Fragerunde / eigene Patientenfälle besprechen

Offene Fragerunde / eigene Patientenfälle besprechen

Ayurvedisches Fachwissen speziell für Mediziner/innen

Die Voraussetzung zur Teilnahme ist, dass Sie einen offiziellen Heilberuf ausüben. Bezüglich Ayurveda-Vorwissen gilt: Egal ob das Thema Ayurveda für Sie neu ist oder Sie bereits seit Jahre Ihre Patient(inn)en ayurvedisch dia­gnosti­zieren und therapieren: Diese Fach-Webinare sind für beide Zielgruppen geeignet und wertvoll. 

Videoaufzeichnung – falls Sie nicht live dabei sein können 

Nach jedem Webinar wird Ihnen einige Tage lang eine Videoaufzeichnung zur Verfügung gestellt. Zudem ist für die Teilnehmenden gegen eine geringe Gebühr eine Zusammenfassung der jeweiligen Powerpoint-Präsentation erhältlich.

Unsere Dozent(inn)en sind erfahrene Ayurveda-Expert(inn)en: 

Dr. med. Wolfgang Schachinger

Leiter der Deutschen Ayurveda Akademie, Arzt für Allgemeinmedizin und Kurarzt, im Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Ayurveda, ärztlicher Leiter von „Home of Ayurveda somamed”, dem Zentrum für Maharishi Ayurveda und ganzheitliche Medizin in Geboltskirchen, Österreich. Zudem ist er Buchautor beliebter Ayurveda-Ratgeber.

Dr. med. Jasmin Blumenberg

Ärztin für Kinderheilkunde, zertifizierte Ernährungsmedizinerin, Promotion mit Schwer­punkt Kinderkardiologie. Ausbildung zur Ayurveda-Ärztin, im Vorstand der Deutschen Gesell­schaft für Ayurveda und Oberärztin der Kinderklinik des Universitätsklinikum Minden. 

Dr. med. Ulrich Bauhofer

Dr. Bauhofer ist Arzt für ayurvedische Medizin, Buchautor, Sprecher und Coach. Als erster westlicher Mediziner war er seit 1980 an der wissenschaftlichen Fundierung des Ayurveda beteiligt. Dr. Bauhofer leitete als Chefarzt über 10 Jahre eine deutsche Ayurveda-Klink. 

Dr. med. Jacqueline Repmann

Präsidentin der Deutschen gesellschaft für Ayurveda, Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie sowie Rheumachirurgie/-orthopädie. Ärztliche Direktorin im MEDICLIN Waldkrankenhaus Bad Düben. Ausbildung zur medizinischen Ayurveda-Spezialistin sowie Ausbildung in Maharishi Ayurveda Pulsdiagnose und Phytotherapie.

Kai Figdor Dozet Deutsche Ayurveda Akademie

Kai Figdor

Kai Figdor widmet sich seit mehr als 30 Jahren den Sanskrit-Texten des Ayurveda und den philosophischen, vedischen Abhandlungen; Heilpraktiker für Psychotherapie und Ayurveda-Ausbildung in Pulsdiagnose und Phytotherapie an der Deutsche Ayurveda Akademie.

Dr. med. Valeria Schachinger

Allgemeinmedizinerin mit Ausbildung zur Ayurveda-Ärztin (Deutsche Ayurveda Akademie) und zur Ayurveda-Therapeutin in der Schweiz. Seit 2018 arbeitet sie in der Praxis von Dr. Wolfgang Schachinger; Praktika in Krankenhäusern in Österreich, Deutschland, Taiwan und auf den Seychellen.

Dr. med. Britta Dechamps

Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe; seit 2004 an Kranken­häusern und Praxen als Assistenz- bzw. Fachärztin tätig, zuletzt mit Schwer­punkt auf präventive Mädchen- und Frauengesundheit. Mitarbeit bei Ärzte der Welt. Aus­bildung zur Ayurveda-Ärztin an der Deutschen Ayurveda Akademie.

Was Teilnehmende sagen

„Seit 4 Jahren nehme ich regelmäßig an den Webinaren teil, denn sie sind informativ und für meinen beruflichen Alltag als Ökotrophologin hochrelevant.”

„Ich finde die Webinare sehr informativ und nehme sehr gerne daran teil. Die Themen werden verständlich erklärt und Fragen gut beantwortet.”

„Ich bin vom Aufbau der Seminare und der Verständlichkeit begeistert!”

„Die Webinare gefallen mir sehr gut. Die Beispiele aus der Praxis sind sehr hilfreich. Vieles davon hilft mir meinen Patienten bessere Ratschläge zu geben. Ich freu mich auf weitere Webinare.”

„Ich danke Ihnen sehr für die Ayurveda-Webinare. Sie sind sehr informativ und hilfreich.”

„Sehr gute Inhalte und Therapie-Empfehlungen”

Speziell für Heilberufe 

Da die Teilnahme aus rechtlichen Gründen nur für Personen möglich ist, die einen offiziell anerkannten, medi­zi­ni­schen Heilberuf erlernt haben, sind wir verpflichtet bei der Anmeldung um einen Nachweis zu bitten.

Keine Seminargebühr 

Die Teilnahmegebühr beträgt normalerweise 40 Euro pro Webinar. Durch die freundliche Unterstützung von Maharishi Ayurveda Europe sind die Webinare für Sie jedoch bis auf Weiteres kostenfrei.

Anmeldung

Hiermit melde ich mich für den Newsletter der Deutschen Ayurveda Akademie und von Maharishi Ayurveda Europe an und erhalte dafür Zugang zu den von mir ausgewählten, kostenfreien Ayurveda-Webinaren.

Da aus rechtlichen Gründen nur Ärzte, Heil­praktiker und Personen, die einen medi­zinischen Heil­beruf erlernt haben, (siehe Liste), an den Webinaren teil­nehmen können, bitten wir Sie im Anmelde­formular, uns entweder – falls vorhanden – eine Website zu nennen, auf der Ihr Beruf ersichtlich ist,  zu nennen oder ein Foto eines Dokuments, das Ihren Heil­beruf belegt, hoch­zu­laden. Falls Sie Fragen zur Anmeldung haben, schreiben Sie uns bitte an service@ayurveda-seminare.de. An­melde­schluss ist jeweils 10 Tage vor Webinar-Beginn.

Ich melde mich zu folgenden Gratis-Webinaren an:

Haben Sie schon einmal an unseren Webinaren teilgenommen?

Damit Sie teilnehmen zu können, müssten Sie einen Nachweis erbringen, der belegt, dass Sie einen offiziellen Heilberuf erlernt haben. Wie möchten Sie diesen Nachweis erbringen?

Datei auswählenKeine Datei ausgewähltAkzeptierte Dateitypen: jpg, jpeg, jpe, gif, png, webp, pdf. Max. Dateigröße: 4 MB

Newsletter Deutsche Ayurveda Akademie

Newsletter der Firma Maharishi Ayurveda Europe

Weitere Kursangebote:
Ausbildung Maharishi Ayurveda Pulsdiagnose und Phytotherapie

Für Ärzte und Heilberufe

Komplementärmedizin:
Ayurveda gilt als perfekte Ergänzung – aber was ist das eigentlich?

Vorteile für die ärztliche Praxis

Im Portrait: 
Die Deutsche Ayurveda Akademie stellt sich und ihre Dozenten vor.

Renommierte Ayurveda-Experten